moebelkratz

Wigwam

Erfolgreiches Wettkampfwochenende für die Grau Zwillinge

Bastian Grau qualifiziert für die Nationals über die Meile – Martin gewinnt top-besetzten Cross in Hamburg

In starker Form präsentierten sich die Grau Zwillinge vom LSC Höchstadt am vergangenen Wochenende in den USA und in Hamburg. Den beginn machte USA Student Bastian, der extra mit seinem Uni-Coach die weite Strecke nach Fayetteville/Arkansas auf sich nahm, um sich direkt für die Nationals über die Meile zu qualifizieren. Bereits eine Woche zuvor war er mit für ihn guten 8:19 min über 3000m ein ordentliches Rennen gelaufen, über die Meile sollte der Rekord aus dem letzten Jahr fallen. Ohne Tempomacher übernahm er von Anfang an die Führung und gab diese bis ins Ziel nicht auf. Im Alleingang verbesserte er sich auf 4:04,51 min. und bleib damit nur um wenige Zehntel über dem Rekord seiner Universität. Mit diesem Rennen liegt er aktuell auf Platz 7 in der Division II, bereinigt sogar auf Platz 2 und macht sich damit berechtigte Hoffnung auf eine Titelverteidigung.

DSC 0702Sein einziges Hallenrennen über 1500m absolvierte Martin Grau an seinem neuen Trainingsort in Erfurt. Da er keinerlei Anhaltspunkt hatte, wo er nach dem langen Grundlagentraining in eine für ihn kurzen Strecke steht, reihte er sich zuerst am Ende des gut besetzten Feldes ein. 500m vor Schluss begann er dann Läufer für Läufer einzusammeln, selbst seinen größten Widersacher über 3000m Hindernis, Tim Stegemann, konnte er überlaufen und sicher sich hinter zwei deutschen Spitzenläufer in neuer absoluter Bestzeit von 3:46,62 min. Platz 3. Gestärkt von diesem guten Ergebnis entschloss er sich am letzten Wochenende bei den Deutschen Polizei-Crossmeisterschaften als Gaststarter im Hamburger Stadteil Bergedorf anzutreten. Auch dort traf er wieder auf starke nationale Konkurrenz. Die 9900m führten auf hügeligem Terrain auf völlig vereisten Wegen durch den Wald. Auf dem ersten Streckenabschnitt formierte sich eine vierköpfige Spitzengruppe, angeführt von Tim Stegemann. Auf den letzten beiden Kilometer konnte er sich zusammen mit Martin absetzen. Im Endspurt ließ der Biengartner aber erneut dem Polizeimister keine Chance und siegte in 32:04 zu 32:10 min. Damit zeigte er auch auf der langen Distanz eine prächtige Form und geht als Favorit am Wochenende bei den bayerischen Crrossmeisterschaften an den Start.

Aktuelle Termine

Jun
26

26.06.2018

Jun
29

29.06.2018

Jun
30

30.06.2018 - 01.07.2018

Jul
1

01.07.2018

Jul
6

06.07.2018

Jul
7

07.07.2018

Jul
7

07.07.2018 - 08.07.2018

Jul
14

14.07.2018 - 15.07.2018

Jul
14

14.07.2018

Jul
21

21.07.2018 - 22.07.2018

Kalender

loader
Today209
Yesterday280
This week209
This month8384
Total272037