moebelkratz

Wigwam

Hallensportfest beim LSC Höchstadt

Absoluter Teilnehmerrekord und tolle Leistungen in der Höchstadter Aischtalhalle

20171119 093903 resizedMit einem absoluten Teilnehmerrekord von 118 Aktiven glänzte das vom LSC Höchstadt zum dritten mal ausgetragenen Hallensportfest der Klasse U8, U10 und U12. Insgesamt sieben Vereine aus dem Kreis und als Gast die LG Röthenbach schickten ihre besten Nachwuchsathleten an die Aisch, um in den Disziplinen Sprint, Hindernislauf, Standweitsprung, Hochsprung, Medizinballwurf, Rundenläufe und 4x1 Runde Staffeln ihre Besten zu ermitteln. Für die U12 war das gleichzeitig auch ihre Kreismeisterschaften. Die zahlreichen Zuschauer auf der Tribüne sahen teilweise beachtliche Leistungen ihrer Sprösslinge. In der Gesamtauswertung waren die LG Eckental und der LSC Höchstadt fast gleichauf die erfolgreichsten Vereine, stellen aber auch mit Abstand die meisten Teilnehmer. Besonders zu erwähnen sind folgende Athleten, die durch Mehrfachsiege auf sich aufmerksam machten: Patrick Hübschmann M11 (LSC), Leonhard Rittmayer M7 (LSC), Dean Jackson M6 (TSV Hemhofen), Philipp Heizmann M5 (LSC) und Jule Pfitzenmaier W8 (LSC). Richtig laut wurde es dann das erste Mal bei den 4 x 1 Runden Staffeln. Immer zwei Team traten gegeneinander an und es wurde bis auf den letzten Meter gekämpft für sein Team. Wenig taktisch ging es zum Abschluss über die Rundenläufe zu. Meist noch unerfahren wurde zu Beginn mächtig losgestürmt, oft mit dem besseren Ende für die, die es etwas langsamer angehen ließen. Auch hier gab es lautstarke anfeuerungsrufe von der Tribüne, am Ende entwickelte sich sogar eine Laola-Welle. Nach all den Anstrengungen freuten sich alle Jungsportler am Ende auf ihre Urkunden und Medaillen, die pünktlich durch das tolle Helferteam des LSC Höchstadt erstellt wurden. So gingen nach sechs Stunden Wettkampf alle erschöpft aber glücklich nach Hause. Ergebnisse findet man auf der Homepage oder auf blv-sport.de

Alle Bilder gibt's in den nächsten Tagen hier

Crossaison in vollen Zügen für LSC Läufer

Gute Ergebnisse in Ohrdruf, Pforzheim, München, Ingolstadt und in den USA

20171118 125929 resizedLange war es richtig ruhig um die Top Läufer des LSC Höchstadt. Nach der individuellen Saisonpause stiegen die meisten erst in den letzten zwei Wochen wieder ins Wettkampfgeschehen ein, vorher wurde fleißig trainiert. Erster an der Startlinie war Martin Grau. Er nutze als Gastläufer die Thüringischen Meisterschaften in Ohrdruf, um seine Ausdauer im Hauptlauf der Männer zu testen. Was er da zeigt, lässt für weitere Aufgaben hoffen.

Aktualisierter Zeitplan fürs Hallensportfest

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl waren wir gezwungen, den Zeitplan erneut anzupassen. Die akutelle Fassung gibt es hier:

Bayerische Meisterschaften in Augsburg

LSC Athleten mit sechs Medaillen sehr erfolgreich

IMG 3246Es hätte keine bessere Sportstätte als das altehrwürdige Rosenaustadion für die diesjährigen Bayerischen Meisterschaften geben können. Dass in den 50er Jahren durch Länderkämpfe gegen die UdSSR oder USA mit 80000 Zuschauern zu Ruhm gelangte Stadion, fristete Jahrzehnte lang einen Dornröschenschlaf und wurde durch die Sanierung vor zwei Jahren zu neuem Leben erweckt. Dies nutzten an die 800 Athleten am Wochenende, um ihre Besten der Aktiven, U20 und U18 zu finden.

Der LSC Höchstadt war mit sieben Aktiven ganz gut vertreten, die Ausbeute von je zweimal Gold, Silber und Bronze kann sich mehr als sehen lassen. Zudem gab es noch einige Top 8 Platzierungen.

Weitere Beiträge...

Aktuelle Termine

Apr
28

28.04.2018

Apr
29

29.04.2018

Apr
29

29.04.2018

Mai
1

01.05.2018

Mai
1

01.05.2018

Mai
8

08.05.2018

Mai
11

11.05.2018 16:30 - 23:00

Kalender

loader
Today80
Yesterday303
This week1029
This month7362
Total251795